Home/Neuigkeiten

 Die Puppenliesl

 Über die Puppenlieslpuppen

 Babys

 Kinderpuppen

 Puppenstuben - Püppchen

 Michas Kunststückchen

 Taschen - Kunststückchen

 Sitemap

 Links

 Kontakt/Bestellen

 Impressum


Teil 1

Teil 1 Autor: Micha Datum: 09.09.2012 16:59
Jetzt bin ich euch aber "mindestens eine" Erklärung schuldig, meine Lieben!

WO ist denn der kleine, feine, versprochene Markt geblieben??!!! Wooooo???!!!

Na ja, da gäbe es mehrere Gründe anzuführen. Langweilige, über die ich nix schreiben mag (ihr wisst schon: Kranksein und so...).
Aber auch....

Weil ich derart hartnäckig geschwiegen habe, heute als Entschädigung eine laaaange Erklärung und viele Schlüssellochguckbilder).

Wer hier regelmäßig liest, weiß es vielleicht noch. Ich hab' mal erwähnt, dass in unserem Haus - in unserer gesamten Wohnanlage - Umbaumaßnahmen größeren Stils geplant sind. Die Planung ist nun so langsam abgeschlossen, die Taten werden in absehbarer Zeit folgen.
Da ich in einer der "obersten" Wohnungen lebe, bin ich von der ganzen Aktion "ziemlich betroffen" (im wahrsten Sinn des Wortes).

Um dann, wenn's denn dann losgeht, nicht völlig überrannt und überrollt zu werden (obwohl ich das dennoch nicht ausschließe), hab' ich den allerersten, sozusagen "privaten Schritt" schon mal getan. Das Wohnzimmer wurde in's kleinste Zimmer, die ehemalige Puppenlieslwerkstatt, verlegt.

Über die Farbwahl der Wände und Möblierung waren alle, die mich gut kennen, geradezu schockiert! Mein älterer Sohn meinte gar, mich von dem "voreiligen" Entschlus abhalten zu müssen ;-)).

Was soll ich sagen...anfangs stand ich schon ziemlich zweifelnd vor all dem vielen WEISS!! und hab' mich immer wieder gefragt: kann ich SO WENIG Farbe ertragen??!! Ja, ich kann (und mein jüngerer Sohn, der schließlich ebenfalls hier wohnt, auch!)!!
Es kam sogar noch besser! In der Zwischenzeit steht für mich fest, dass der Rest der Wohnung im Zuge des "echten", großen Umbaus dieser ersten "weißen Spur" folgen wird. Weiß wird dominieren. Zwar mit vielen kräftigen Farbtupfern und vielen Prisen Retro - aber Weiß wird kommen ;-))!

Heute dürft ihr jedenfalls einen Blick durch's Schlüsselloch in den "weißen Salon" werfen.

In Teil 2, der ganz bald folgt, nehme ich euch dann in die momentane Puppenlieslwerkstatt mit.

Ich wünsch euch einen schönen restlichen Sonntag,
Micha



































Zurück

Copyright © 2005-2008 Sebastian Eberhardt